Drucken
Kategorie: Unterliga West

Endlich der erste Sieg. Auswärts konnten wir Suetschach-Feistritz knapp aber verdient mit 3,5:4,5 biegen.

Während die ersten beiden Bretter an den Heimverein gingen, da Paul und Adamo (leicht gehandicapt) gegen fast 300 elo stärkere Spieler keine Überraschung geschaft haben, konnte auf Brett 3 Markus B. ein Remis erspielen. Auf Brett 4 konnte Peter jun. den Sieg einfahren. Brett 5 (Josef) und Brett 6 (Claudio) schafften ebenfalls den Sieg und so war die Niederlage auf Brett 7 (Heinz) kein Problem und Markus L. wurde der Punkt auf Brett 8 gutgeschrieben.

Ein erkämpfter aber verdienter Sieg. Wir haben uns zwar nur um einen Platz verbessert, aber endlich angeschrieben.

Zwischenstand auf chess-results.com