Die Reise nach Villach brachte ein Remis. Gegen den Tabellenvierten konnte kein voller Erfolg eingefahren werden.

Nette Besucher konnte unsere Mannschaft aus Hermagor empfangen. Kurz nach dem Dreikönigstag konnten wir zwar nicht Weihrauch oder Gold entgegennehmen, aber doch 6,5 Punkte. Damit sind wir weiterhin Tabellenführer.

Das Spiel gegen einen der Titelfavoriten, der Mannschaft SV Nussdorf-Debant I, endete mit einem Remis. Damit sind wir auch nach der dritten Runde noch auf Rang 2.

Ein Auswärtssieg gegen Lienz hält uns im Titelrennen. Mit einem Remis und drei Siegen bleiben wir weiterhin auf Rang 2.

Wieder ein voller Erfolg in der Meisterschaft. Die 2. Runde in der Bezirksliga West brachte einen 2,5 zu 5,5 Auswärtssieg in Finkenstein.