Ein knapper Sieg war uns gegen Feffernitz mit 4,5 zu 3,5 Punkten vergönnt. So werden wir nach schwachem Start wohl langsam nach vorne kommen.

In der 5. Runde gelang uns der 2. Sieg. Wieder gegen den aktuellen Spitzenreiter. 4,5 : 3,5 gegen ASKÖ Finkenstein 2.

In der 2. Runde mussten wir eine knappe Niederlage einstecken. Admira Villach 2 war uns mit 4,5 zu 3,5 voraus.

Eine herbe Niederlage gegen Hermagor in Runde 3 und ein knapper Sieg gegen den Spitzenreiter Feistritz in Runde 4 bringt aktuell Rang 7.

Unsere 'neue' Liga hat auch schon begonnen. In der ersten Runde konnten wir ein 4:4 Remis gegen den HSV Spittal erreichen.