Der Karnische Jugendcup ist ein Jugend-Schachturnier für junge und jüngste SchachspielerInnen, damit sie sich an Meisterschafts- und Turnierspiele gewöhnen können. Es ist in dieser Form das größte und wichtigste Jugend-Schachturnier in Kärnten. SchachspielerInnen aus Hermagor, dem Oberen Gailtal und aus dem gesamten Raum Osttirol beteiligen sich an diesem Turnier, welches bereits seit einigen Jahren jeweils in Hermagor, Dellach, Kötschach-Mauthen, Lienz und Leisach ausgespielt wird.

Maximilian Stefan vom Raiffeisen Schachverein Kötschach-Mauthen ist der große Gewinner des Herbstdurchganges im Karnischen Jugendcup 2018!

Mit insgesamt drei Mannschaften haben die Schulen NMMS Kötschach-Mauthen und Volksschule Dellach an den Landesmeisterschaften im Schulschach am 19. April 2018 teilgenommen. Einzig die Kleinsten konnten einen Podestplatz erkämpfen.

Ganz im Zeichen der Obergailtaler SchachspielerInnen stand das diesjährige Schulschach- Weihnachtsturnier des BRG Lienz.

Das war wahrlich wieder einmal ein äußerst gelungenes Schulschach-Weihnachtsturnier für unsere junge Obergailtaler Schachtruppe, diesmal im BG/BRG Lienz!