Der Karnische Jugendcup ist ein Jugend-Schachturnier für junge und jüngste SchachspielerInnen, damit sie sich an Meisterschafts- und Turnierspiele gewöhnen können. Es ist in dieser Form das größte und wichtigste Jugend-Schachturnier in Kärnten. SchachspielerInnen aus Hermagor, dem Oberen Gailtal und aus dem gesamten Raum Osttirol beteiligen sich an diesem Turnier, welches bereits seit einigen Jahren jeweils in Hermagor, Dellach, Kötschach-Mauthen, Lienz und Leisach ausgespielt wird.

Beim Lienz Open in den Semesterferien 2019 hat unser Verein 3 Teilnehmer gestellt.
Adamo Valtiner, Peter Lederer sen. und Markus Lederer haben die tägliche Fahrt nach Lienz auf sich genommen.

Ganz im Zeichen der Obergailtaler SchachspielerInnen stand das diesjährige Schulschach- Weihnachtsturnier des BRG Lienz.

Maximilian Stefan vom Raiffeisen Schachverein Kötschach-Mauthen ist der große Gewinner des Herbstdurchganges im Karnischen Jugendcup 2018!

Mit insgesamt drei Mannschaften haben die Schulen NMMS Kötschach-Mauthen und Volksschule Dellach an den Landesmeisterschaften im Schulschach am 19. April 2018 teilgenommen. Einzig die Kleinsten konnten einen Podestplatz erkämpfen.