Eine kleine Sensation gelang unserer Mannschaft gegen den Tabellenführer: auswärts wurde Admira Villach mit 3,5 zu 4,5 Punkten besiegt.

Die bereits 5. Runde in der Unterliga West brachte im Duell gegen den SK Dolomitenbank Lienz ein leistungsgerechtes Remis.

Das Duell zweier Sieger der 1. Meisterschaftsrunde brachte ein leistungsgerechtes Unentschieden. SV GH Bürger Schiefling gegen Raiffeisen Schachverein Kötschach-Mauthen 4:4.

Diesmal lacht unsere 1. Mannschaft von der Tabellenspitze. Nach einem knappen und verdienten 4,5 zu 3,5 gegen Möbel Zimmermann Hermagor 1 ist die Freude groß.

Unsere Unterliga-Mannschaft hat sich gegen Slow. Sv/Posojilnica-Bank 1 knapp durchgesetzt. Obwohl die Spitzenbretter verloren gingen, konnte durch Erfolge und Remis auf den Brettern 3-8 ein 4,5 : 3,5 Sieg erreicht werden.