Einen souveränen Sieg mit 5,5 Punkten konnten wir in der 1. Runde der Unterliga erreichen.

Siege von Adamo, Ronald, Josef, Natalie und Magdalena und ein Remis von Peter sen. sorgten für das klare Ergebnis. Punktelos blieben Peter jun. und Maximilian.

Infos siehe chess-results.com

Eine knappe Niederlage in der letzten Runde brachte in der Endtabelle Rang 7.

In der 7. Runde der 2. Sieg in der heurigen Unterligasaison. Diesmal gegen GH Bürger/Schiefling. Damit haben wir nach langer Zeit am Tabellenende nun den 6. Rang erreicht.

Ein knapper Sieg gegen den Slowenischen SV gelang in der 8. Runde.

Endlich der erste Sieg. Auswärts konnten wir Suetschach-Feistritz knapp aber verdient mit 3,5:4,5 biegen.