Eine knappe Niederlage in der letzten Runde brachte in der Endtabelle Rang 7.

Ein knapper Sieg gegen den Slowenischen SV gelang in der 8. Runde.

Endlich der erste Sieg. Auswärts konnten wir Suetschach-Feistritz knapp aber verdient mit 3,5:4,5 biegen.

In der 7. Runde der 2. Sieg in der heurigen Unterligasaison. Diesmal gegen GH Bürger/Schiefling. Damit haben wir nach langer Zeit am Tabellenende nun den 6. Rang erreicht.

Es ist außerordentlich mühsam in dieser Saison. Immer geht es sich nur knapp um einen Punkt nicht aus. In der 4. Runde war es ein 4,5 : 3,5 gegen Tabellenführer Feldkirchen und in der 5. Runde war es ein 3:5 daheim gegen Leisach.